Suche

Wer ist Online

Wir haben 18 Gäste online

Facebook Like Box

Besucher

Seitenaufrufe : 244467


Designed by:

Lonsheim lädt zum Kerbe-Spiel PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Nico   
Mittwoch, den 24. August 2016 um 14:19 Uhr

Am kommenden Freitag den 26.08. um 19:30 MEZ wird in Lonsheim mit dem Kerbe-Spiel traditionell die Kerb eingeläutet. Auf Grund der durchweg herrlichen Wettervorhersagen erwartet der TV dementsprechend zahlreiches und vor allem gut aufgelegtes Publikum. Besonders die Gäste- Fans der Spielgemeinschaft aus Schornsheim und Udenheim sind auf's herzlichste Willkommen. Nicht nur der Oberrang, Block F, laden zum verweilen und zuschauen ein. Nein, auch die Kerbe-Schnitzel sind Grund genug, um sich auf den Weg in Richtung Wiesenweg nach Lonsheim zu machen. Zum besagten Schnitzel empfehlen wir den dazu perfekt abgestimmten Kerbe-Schoppen, welchen es wahlweise in verschiedenen Varianten gibt. Ich fasse noch mal kurz zusammen: Sonne ohne Ende, herzhaftes Essen, prickelnd erfrischende Erfrischungsgetränke, Kerbe-Spiel, Flutlicht und gute Laune im ganzen Dorf. Immer noch nicht genügend Gründe, um ins schmucke Lonsheim zu pilgern? Dann kann ich euch auch nicht mehr helfen.

 

Nach dem sich die “Blues“ im letzten Auswärtsspiel knapp geschlagen geben mussten, heißt es nun, “Mund abputzen und weiter machen.“ Danke an Rainer Wissmann, ohne den ich mir diesen Satz wohl nie eingeprägt hätte. Den leicht angeschlagenen N. Roth, Christian Köhm, Andreas Mohr und Florian Eckart, welche für Freitag noch auf der Kippe stehen, bereiten Trainer Alfred Schumann schon seit beginn der Vorbereitung hin und wieder leichte Kopfschmerzen und zwingen den Fußball Lehrer zu wöchentlichen Umstellungen. Nichts desto trotz hat er es zusammen mit seinem Trainerstab bislang gut hinbekommen, auch wenn die Ergebnisse noch nicht ganz stimmen. Auch ohne die eben angesprochenen Spieler wird A. Schumann erneut eine schlagfertige Truppe auf den Platz bringen und den TV Fans ein tolles Kerbe-Spiel bieten. Wahlweise einen Sieg natürlich. Während Timo Straten im vergangenen Spiel zum ersten Mal nicht traf, trug sich ein neuer in die Liste der TV Torschützen ein. Steffen Jacobs besorgte in Erbes-Büdesheim den Ehrentreffer zum zwischenzeitlichen 1:1 für die Blau-Weißen. Dies zeigt, nicht nur die Stürmer treffen die Kiste. Wichtig für den TV Lonsheim wird sein, dass sich genau dieser Trend im Laufe der Saison fortsetzt. Denn für ein Team, welches sich im Umbruch und im Kampf um den Klassenerhalt befindet, gibt es nichts schlimmeres, als dass nur eins, zwei Spieler mäßig bis regelmäßig die Hütte treffen. Allerdings dürfen die Verfolger und Zaungäste der Kreisliga Alzey auf eine Bandbreite an TV Torschützen hoffen. Denn im Training werden auch diejenigen, bezüglich Torabschluss und Standards gefördert und gefordert, welche auf den ersten Blick nicht den Eindruck eines Torjägers erwecken. Bleibt abzuwarten wie dieses Training greift und wie sich dies in den kommenden Monaten entwickelt.

 

Für diesen Freitag bleibt mir nur noch eins zu sagen, pilgert nach Lonsheim und macht den Kerbe-Anstoß zu einem unvergesslichen und freudigen Ereignis. Denn was wäre ein solch besonderer Anlass, ohne die ganz besonderen Menschen am Spielfeldrand. Auf ein Wiedersehen freuen wir uns auch am Kerbe-Wochenende plus Montag zum Heringsessen in und an der Gemeindehalle. Turnschuhe nicht vergessen, die neue Kegelbahn wird eingeweiht.

 

Kurze Notiz am Rande:

 

Zum “Paulaner Spieler des Spiels“ des letzten Heimspiels am 13.8. gegen Gau-Odernheim wurde unser Sportsfreund Daniel Granat gewählt. Herzlichen Glückwunsch!

 

Ein Appell an die Feierbiester, Spieler und Fans des TSV Armsheim. Auch ihr seid herzlich eingeladen, mit eurer Stimmung, euren kreativen Fan-Gesängen, eurer seit Jahren unvergänglichen guten Laune, unser Spiel zu vergolden. Wir freuen uns auf EUCH. Viel Erfolg für das heutige Spiel der Armsheimer in und gegen Bechtolsheim. Am kommenden Montag steigt dann das A-Klassen-Derby zwischen Eppelsheim und Armsheim. Auch hierfür hoffen wir auf eine rege Zuschauerzahl.

 

In diesem Sinne,

 

Euer Nico Sportberichterstatter

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 25. August 2016 um 10:21 Uhr